Denkwürdiges in Bezug auf Lehre und Praxis der Neuapostolischen Kirche

Denkwürdiges in Bezug auf Lehre und Praxis der Neuapostolischen Kirche
Bist Du ein Gotteskind?

Bist Du ein Gotteskind?

Als neuapostolischer Christ wirst Du diese Frage sicher spontan mit ja beantworten, denn Du bist ja getauft und von einem Apostel versiegelt worden. Zudem gehst Du vielleicht regelmäßig in die Gottesdienste und kommst unter die Freisprache von den Sünden, bevor Du am Abendmahl teilnimmst. Neuapostolisch sein, reicht das aus um, wahrhaft ein Kind Gottes zu sein?

Bist Du Dir gewiss, dass Du am ‘Tag der ersten Auferstehung’ dabei bist? Weißt Du mit Sicherheit, in welchen Bereich der Ewigkeit Du gehst, solltest Du heute sterben? Oder gibt es da noch einen Rest an Unsicherheit? Warst Du im Glauben immer gehorsam, bist Du Deinen Vorangängern stets in allem nachgefolgt, hast Du regelmäßig und ausreichend Geld, Kraft und Zeit geopfert? Bist Du treu bis zum Schluss? Quält Dich nicht auch manchmal der Gedanke, ob Du auch wirklich genug für den Herrn getan hast? Kennst Du nicht auch die Situation, dass Du denkst: „Oh weh, wenn jetzt der Herr käme?“

Weiterlesen …


Denkwürdiges in Bezug auf Lehre und Praxis der Neuapostolischen Kirche

Ich war auch neuapostolisch!
Ich war auch neuapostolisch!

Du bist neuapostolisch? – Ich war es auch!

Hast Du einmal darüber nachgedacht, ob der Weg, den Du gehst, der richtige ist? Wenn ja, woran hast Du geprüft, ob Du der Wahrheit folgst? Nun, stell Dir vor, Du wärst als Zeuge Jehovas, Moslem, Atheist oder Buddhist auf die Welt gekommen. Aus Deiner jetzigen Sicht würdest Du auf ewig verloren gehen, wenn Du nicht Deinen Glauben überprüfen und Dich dann der Neuapostolischen Kirche zuwenden würdest. Denn ohne ApostelVersiegelung und Sündenvergebung ist ja nach Auffassung der Neuapostolischen Kirche keine Errettung möglich. Nun, Du denkst vielleicht, ich brauche ja nicht prüfen, ich bin ja neuapostolisch, ich gehe ja den richtigen Weg. Bedenke aber, dies sagen die Mitglieder anderer Gemeinschaften auch. Wenn also die neuapostolische Glaubenslehre biblisch und wahr ist, dann braucht sie auch eine Überprüfung unter dem geschriebenen Worte Gottes nicht zu fürchten. Der Glaube würde nur noch fester, die Freude größer und die Hingebung intensiver.

Weiterlesen …


Quellen:
Alle Bibelzitate sind, wenn nicht anders gekennzeichnet der Übersetzung von Franz Eugen Schlachter in der Version 2000 entnommen.